Kategorie: Top

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Nils Otten (Foto: Mitte) gewinnt den Schulentscheid

Jedes Jahr dreht sich in der Vorweihnachtszeit im Deutschunterricht der 6. Klassen der Schule am Pulvermaar alles um die Lieblingsbücher der Schüler und Schülerinnen.

Jedes Kind präsentiert ein selbst gewähltes Buch und liest eine besonders spannende oder witzige Textstelle daraus vor. Dabei werden von der Klasse die besten Leser ermittelt, die die Klassen beim Schulentscheid vertreten dürfen. In diesem Jahr gingen Zoe Lenz aus der Klasse 6a sowie Dominik Klein und Nils Otten aus der Klasse 6b als Klassensieger hervor. Sie traten am 14.12.20 beim Schulentscheid gegeneinander an.

 Mit einem spannenden Fall der drei???, irrwitzigen Erlebnissen einer total chaotischen und verrückten Klassenfahrt und der Geschichte eines Jungen, den alle sofort wieder vergessen, fesselten die Klassensieger ihre Zuhörer.

 Auch wenn beim diesjährigenVorlesewettbewerb alles etwas anders war als gewohnt, gefiel den SchülerInnen der Vorlesewettbewerb sehr gut. Alle lauschten in entspannter Atmosphäre aufmerksam den gekonnt vorgelesenen Textstellen. Auch beim Vorlesen eines ungeübten Textes zeigten die SchülerInnen ihr Können.

Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht, doch letztendlich konnte Nils am meisten überzeugen. Der strahlende Sieger darf unsere Schule nun beim Kreisentscheid im kommenden Jahr vertreten. Dafür wünscht ihm die gesamte Schulgemeinschaft viel Erfolg!

Dezember 2020

Adventsfenster 2020

Unsere Schule hat ein Adventsfenster gestaltet. Im Dorf konnte man in der Weihnachtszeit vier thematische Stationen besuchen: Adventsfenster im Florinshof, Adventsfenster der Schule am Pulvermaar, das Adventsfenster der Kindertagesstätte Emmaus und die Krippe in der Pfarrkirche St. Andreas.

Klasse 6: Ich schenk dir eine Geschichte

Alljährlich gibt es im Rahmen des UNESCO Welttag des Buches im April die wunderschöne Buch-Gutschein-Aktion „Ich schenk dir eineGeschichte“. Bereits seit 25 Jahren bekommen in diesem Zusammenhang Schüler Buchgeschenke von Buchhandlungen, wenn sich ihre Schulen darum bewerben.

Aufgrund der besonderen Umstände (Corona) wurde diese tolle Aktion zur Förderung der Lesekompetenz in diesem Jahr verschoben. Aber verschoben ist eben nicht aufgehoben und so freuten sich nun zum Weihnachtsfest alle Sechstklässler unserer Schule über den diesjährigen Welttagsroman „Abenteuer in der Megaworld“ von Sven Gerhardt. Alle Schüler erhielten ein Exemplar des Romans von der Buchhandlung Werner in Daun.

Dafür möchten wir uns herzlich bedanken!

RS plus: Elternbrief zum Sprechtag 2020

Gillenfeld, den 30.11.2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

nach der aktuellen Lage ist ein Elternsprechtag mitpersönlichen Gesprächen vor Ort und zahlreichen Kontakten bzw. Begegnungen hier im Haus nicht vorstellbar und sicherlich auch nicht in Ihrem Sinn. Aus diesem Grund müssen wir leider den Elternsprechtag für unsere Klassen 6, 9 und 10 am 10.12.2020 in Form eines Präsenztermins absagen.

Natürlich ist es uns dennoch wichtig, mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihnen Informationen über den schulischen Stand Ihres Kindes weitergeben zu können. Auch sollen Sie selbstverständlich die Möglichkeit haben, uns für Sie wichtige Fragen stellen zu können und Antworten zu erhalten.

Daher hat unser Realschulplus– Kollegium gemeinsam ein alternatives Konzept entwickelt, welches uns ermöglichen wird, Ihnen wichtige Rückmeldungen über den schulischen Stand Ihres Kindes geben und darüber hinaus auch persönliche Telefonkontakte mit Ihnen anbahnen zu können.

Demnächst werden Sie Post von Ihren Klassenleitungen erhalten, die alle weiteren wichtigen Informationen für Sie enthalten wird.

Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Cornelia Paschke-Hubbert
Stellvertretende Schulleiterin

Kategorie Top

Gitarren gesucht!

Um erneut für Schüler eine Gitarren-Arbeitsgemeinschaft anbieten zu können, brauchen wir für die Schule noch Gitarren, da nicht alle interessierten Schüler über Gitarre verfügen. Sie haben eine alte Gitarre, die Sie der Schule zu diesem Zweck überlassen möchten? Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören! Danke im Voraus!

Natürlich können sich interessierte Schüler auch selbst eine Gitarre irgendwo ausleihen oder eine eigene Gitarre mitbringen.

Kontakt:

FACHBEREICH MUSIK

FrauB.Bremm@gmx.de


Beitrag vom 26.11.2020

Kategorie Top